Premiere: Novah – Robot

Mit Robot von NOVAH gibts heut was ganz Besonderes bei uns! Die fünf Jungs aus Schweden begeisterten bereits vor einem knappen Monat mit ihrer Debütsingle When The Storm Arrived, die auf dem gerade ins Leben gerufene skandinavische Label ICEA (Icons Creating Evil Art) erschienen ist, und heute steht auch schon bei uns die Premiere ihres neuen Tracks an! Der hektischen Großstadt für einen Moment entfliehen? In nur 3 Minuten und 20 Sekunden schaffen es NOVAH mit einer unglaublichen Leichtigkeit zu entschleunigen, für 3 Minuten und 20 Sekunden inne zu halten, selbst wenn man gerade in der überfüllten stickigen Feierabend-Bahn steht. Und dann hört man genau hin (All my friends are saying you better let go but my heart it tells me to never do so.) und plötzlich wird aus der Leichtigkeit Zerbrechlichkeit, denn sind wir mal ehrlich, das Gefühl kennt doch fast jeder.

“Robot was one of those songs that practically wrote itself. All the lyrics and melodies were completed in about an hour and a few days later it was recorded, produced and mixed. Everything was done in a tacky home studio in Berlin. We sometimes get those chaotic, creative attacks when we shut down everything around us and just work for days. Those moments can be a bit tough but also fantastic.“ – Novah.

About Us

PASSIØN PARTY ist ein Musikblog aus Berlin rund um Indie, Synthie Pop, Electronica, Future Bass & Beats. Mit täglichen Updates und monatlichen Playlists auf Soundcloud und Spotify. Seit 2011.

VICE