Amanda Mair mit Video zu »Empty Blockings«

Vergangenen Monat erschien die neue »To The Moon« EP der schwedischen Sängerin Amanda Mair. Neben der schön düsteren Synth Pop Nummer »Rush« ist ebenfalls die Single »Empty Blockings« darauf zu finden, die nun ein wirklich tolles Video bekommen hat. Das Video wurde an der schwedischen Küste (Tylösand) gedreht, Amanda Mair sagst selbst über den Clip: “In the music video for ’Empty Blockings’ I wanted to show the feeling of the continuously searchers desperation. The every day hope for running away from anxiety and sorrow but the faith is to weak and puts you in a circle of running and running until you don’t know what you’re running away from.“

No Comments Yet

Comments are closed

About Us

PASSIØN PARTY ist ein Musikblog aus Berlin rund um Indie, Synthie Pop, Electronica, Future Bass & Beats. Mit täglichen Updates und monatlichen Playlists auf Soundcloud und Spotify. Seit 2011.

VICE