Asbjørn mit neuer Single »We & I«

Asbjørn veröffentlicht heute die neue Single »We & I«, die nach »Nothing 2 Lose« einen weiteren Vorgeschmack auf sein kommendes Album »BOY PWR« bietet. Am 22. Juni wird er außerdem auf dem Berlin Midsommar Festival (Urban Spree) auftreten.

Der Däne liebt Popmusik. Schon als kleiner Junge stand der 25-jährige Musiker und Producer in seiner dänischen Heimat vor dem Kinderzimmerspiegel, um seine Lieblingslieder zu selbst ausgedachten Choreographien zu performen. Früh wurde dem Skandinavier klar, welche unglaubliche Kraft in der Popmusik steckt – eine universelle Energie, die Menschen über Länder-, Geschlechter- und Altersgrenzen hinaus verbindet. Im Alter von 13 Jahren konnte er bereits mit seinen ersten, selbst komponierten Songs auf Myspace innerhalb kürzester Zeit mehrere zehntausend Plays generieren und blickt momentan auf millionenfache Video-Views und fast 40.000 Abonnenten seines YouTube-Kanals zurück. Mit 18 gründete er sein eigenes Label, auf dem er in der Folgezeit in Eigenregie zwei viel beachtete Alben veröffentlichte. Wenig später folgten erste Auftritte und kleinere Touren, die ihm Slots auf international renommierten Events wie dem Montreux Jazz Festival, dem Berlin Festival, dem niederländischen Eurosonic Festival, sowie einen Auftritt in der Berliner Philharmonie einbrachten.

“We & I is a fuck-you-but-I-love-you kind of song. Writing it was like taking back the power over my own heart, like a personal mantra to celebrate that, despite the heartache, someone finally hit me so hard that being myself was no longer enough; it had to be we instead of I.”
–  Asbjørn über den Song

About Us

PASSIØN PARTY ist ein Musikblog aus Berlin rund um Indie, Synthie Pop, Electronica, Future Bass & Beats. Mit täglichen Updates und monatlichen Playlists auf Soundcloud und Spotify. Seit 2011.

VICE