ALOO mit neuer Single »Hiding In The Woods« und Debüt EP »FØR«

Die dänische Newcomerin Sofie Søe alias ALOO präsentierte sich bereits im Juni mit ihrer Debütsingle »Peel It« der Musikwelt. Heute erschien mit »Hiding In The Woods« nicht nur Single Nummer 2, sondern auch gleich ihre Debüt EP »FØR«.

Mit eingängigen und tiefgründigen Lyrics, begleitet von scharfen Synthies und spielerischen Harmonien, steht die dänische Künstlerin ALOO vor einem bemerkenswerten Eintritt in die Elektro-Popwelt.

Die Veröffentlichung ihrer ersten, selbst produzierten EP namens „FØR“ lässt keinen Zweifel an ihrem Elan und ihrer Hartnäckigkeit aufkommen. Die Neugierde, alles und jeden zu erforschen und zu verstehen schimmern durch die Lyrics; man hat keinen Zweifel daran, dass man einer Künstlerin zuhört, die sich die Handschuhe selbst angezogen hat und mit einer gewalttätigen Vergangenheit bricht.

Hinter ALOO steckt die Songwriterin und Musikerin Sofie Søe aus Dänemark. Seit sie 4 Jahre alt ist, widmet sie sich dem Großteil ihrer Freizeit der Musik, und das ist in den mächtigen Klanglandschaften zu hören, die sich sanft um unerwartete, herausfordernde Entwicklungen und Arrangements schlingen, ohne unangenehm zu klingen.

Für alle Berliner: heute Abend (14. September) findet übrigens die Record Release Party in der Kugelbahn in Wedding statt! Hier geht’s zum Facebook Event!

“Irgendwo zwischen Ibeyi, Fever Ray und Lykke Li sucht sich ALOO ihren ganz eigenen Weg selbstbewusst aus.” – The Postie

About Us

PASSIØN PARTY ist ein Musikblog aus Berlin rund um Indie, Synthie Pop, Electronica, Future Bass & Beats. Mit täglichen Updates und monatlichen Playlists auf Soundcloud und Spotify. Seit 2011.

VICE