Omar Apollo mit neuer Single »Friends«

Der mexikanisch-amerikanische Newcomer Omar Apollo veröffentlichte gerade seine neue Single »Friends« und kündigt gleichzeitig die gleichnamige EP an, die am 10. April erscheinen wird. Im Juni kommt Omar dann auch für zwei Konzerte nach Deutschland.  

Omar Apollo live in Deutschland:
14. Juni – Berlin, Badehaus
16. Juni – Köln, YUCA

Am Freitag veröffentlichte Omar Apollo die neue Single: »Friends« folgt seinen zuvor veröffentlichten Tracks »Ashamed« und »Trouble« als neuestes Angebot an neuer Musik von Omar in 2019, welches für den mexikanisch-amerikanischen Sänger der ersten Generation sicher das Durchbruchsjahr sein wird. In dem neuen Track zeigt Omar eine andere Seite von sich selbst, verlangsamt das Tempo zu einem süßen Stillstand, während er zärtlich von der Unruhe des jungen Seins und der Trennung zwischen ihm und der Person, die er liebt, singt.

Zusammen mit der Single kündigt Omar seine neue EP »Friends« an, die am 10. April erscheinen wird. Das mit Spannung erwartete neue Projekt strahlt die vielfältigen Einflüsse aus, die Omar ausmachen, indem er Elemente von Jazz, R&B, Funk, Alternative, Soul und Popmusik fließend durch seine eigene Linse kanalisiert. Nachdem er sich 2018 mit seiner von Kritikern gefeierten Debüt-EP “Stereo” vorgestellt hatte, stieg Omar weiter als unbestreitbares Talent auf, wobei Pitchfork ihn kürzlich als Rising Artist präsentierte. Obwohl seine Eltern in die USA emigrierten, um ihm die Möglichkeit zu geben, aufs College zu gehen, wusste Omar, dass er für das Musizieren bestimmt war, und seine erste EP festigte diesen Glauben.

About Us

PASSIØN PARTY ist ein Musikblog aus Berlin rund um Indie, Synthie Pop, Electronica, Future Bass & Beats. Mit täglichen Updates und monatlichen Playlists auf Soundcloud und Spotify. Seit 2011.

VICE