SHERPA mit neuer Single »Everyone Ends Up Losing Eventually«

SHERPA aus Kopenhagen haben die neue Single »Everyone Ends Up Losing Eventually« zusammen mit einer Live-Session veröffentlicht, die in einem Take auf dem Kunst- und Kulturschiff Illutron in Kopenhagen gedreht wurde.

Nach ihrer Debüt EP melden sich SHERPA mit neuer Musik zurück und präsentieren mit der neuen Single »Everyone Ends Up Losing Eventually« ihre eigene Interpretation von progressiver Popmusik. Die neue Single erscheint zusammen mit einer Live-Session, die in einem Take auf dem Kunst- und Kulturschiff Illutron in Kopenhagen gedreht wurde.

Wenn man die bisherigen Veröffentlichungen von SHERPA gehört hat, wird einem klar, dass das Duo aus Kopenhagen sich nicht davor scheut, sich selbst im Spiegel zu betrachten und uns mit den komplizierten Gefühlen zu konfrontieren, die wir alle mit uns herumtragen.  Auf ihrer neuen Single “Everyone Ends Up Losing Eventually” zeigt das Duo ihrer musikalische DNA – mit grandiosen Synthesizern und der Stimme von Leadsänger Carsten Sherpa, die großartige Stimmlagen erreicht.

Besonders der Refrain bleibt einem im Kopf, denn das Theorem erinnert uns alle daran, dass wir am Ende verlieren – egal was wir tun.  Ein Refrain, der laut Carsten Sherpa nicht so düster wahrgenommen werden sollte, wie er eigentlich ist: ”The song is mostly about how to be yourself and don’t worry too much about others expectations. We all end up the same place in the end, so you shouldn’t think too much about other people opinions, but instead believe in yourself and the choices you make.”

SHERPA veröffentlichen zusammen mit der Single eine eindrucksvolle Live-Session, die mit einem Take auf dem Kunst- und Kulturschiff “Illutron” in Kopenhagen aufgenommen wurde. Die Session zeigt ihr großes Live-Potential als Band, die auf der Bühne fast schon wie eine Stadion Rock Band klingen, obwohl sie eigentlich im Pop-Genre zu Hause sind. Die Band nutzte am Ende tatsächlich sehr viele Vocals und Drums aus der One-Take Live-Session, um das Live Feeling des Songs einzufangen.

About Us

PASSIØN PARTY ist ein Musikblog aus Berlin rund um Indie, Synthie Pop, Electronica, Future Bass & Beats. Mit täglichen Updates und monatlichen Playlists auf Soundcloud und Spotify. Seit 2011.

VICE